Dienstag, 29. Oktober 2013

Upcycling-Dienstag (19)

Heute sammelt Nina wieder hier lauter wunderbare Upcycling-Ideen, und ich reihe mich mal wieder ein:
Entstanden ist eine neue Heuraufe für die Meerschweinchen. Seit mittlerweile etwas mehr als 10 Jahren leben immer zwei bis drei Meerschweine bei mir. Schon sehr lange hing eine zweite Heuraufe, ein Provisorium aus einer Pappverpackung. Seit einiger zeit war dann der Gedanke da, dass das Provisorium vielleicht endlich ein Ende finden sollte.
Im Handel gab es aber keine Raufen, die mir gefielen (Material Kunststoff - doof, wenn man Schweichen hat die ALLES annagen;  Material Metall - aber Abstände, wo alles raus fällt; insgesamt - doofe Aufhängung,....).
Also lautete die Devise: selber machen :)
(Insgesamt muss man sagen, dass die Schweinchen insgesamt ein Gehege bewohnen, wo der Großteil selbstgebaut ist. Die beiden handelsüblichen Käfige bilden nur noch das Grundgerüst, versehen mit einer selbstgebauten Zwischenetage, maß-gefertigten Hängematten etc.)

Als Material dienten zwei Holzbrettchen und einige alte Zweige des Mirabellenbaumes aus dem Garten meiner Eltern. Aufgehoben werden die Äste viel bei uns - für die Meerschweinchen, zum Basteln, zum Blumen anbinden etc....

Und so sieht die neue Raufe aus:

 


Aufgehangen wird sie mit zwei kleinen Metallhaken, die genau an den Gitterstäben angepasst sind, sodass sie nicht wackelt und auch nicht weggezogen werden kann....

Angenommen wurde sie sehr gut, nur ein Foto mit zufrieden futternden Schweinen war nicht möglich - beim fressen wollten sie dann doch nicht fotografiert werden ;)
Posted by Picasa

Kommentare:

  1. Total klasse, eine super Idee und wahrscheinlich die schönste Heuraufe die es überhaupt gibt! Ich wünsche den Meerschweinchen ganz viel Freude daran! Ganz viele, liebe Grüße,Petra

    AntwortenLöschen
  2. Geniale Idee und sieht auch noch super aus! Die Meerschweinchen haben sicher sehr viel Freude daran!!
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  3. Super Idee und viel schöner als Pappe oder Plastik, ich frage mich ob das an unser neues Freilaufgehege auch dran passt, da die Metallstreben weiter auseinander sind als beim Käfig? Nicht dass sie dann den ganzen Heuballen auf einmal reinziehen...Ich werd's einfach ausprobieren und mal einen Bastelnachmittag einlegeln!

    AntwortenLöschen
  4. sieht tatsächlich hübsch aus... eine Sorge weniger, was die Geschenke angeht ;)

    bg michael

    AntwortenLöschen