Montag, 3. Februar 2014

Frühlingsjäckchen-Knit-Along (1) - Inspiration

Letzten Mittwoch bin ich leicht in Panik geraten....
Warum? Weil Meike beim Vorturnen im MMM-Blog wie "nebenbei" erwähnte, dass der Frühlingsjäckchenknitalong (kurz FJKA) losgeht. Huch!
Ich habe mir den Knit-Along wie viele andere gewünscht (durch den Knit-Along 2012 stricke ich jetzt regelmäßig, auch mehr als nur Schals...), habe mir sogar schon Gedanken gemacht - aber irgendwie wurde ich jetzt doch überrumpelt, ich bin gerade noch an einem Strickprojekt, sogar an einem Jäckchen....
Und ich habe keine Ahnung, ob ich beides fertig kriege. Das aktuelle Projekt läuft gut (eine Winzigkeit eines Vorderteils und zwei Ärmel fehlen noch), aber ich habe ja immer Sorgen nicht fertig zu werden. mal sehen, ob ich das schaffe.

Ich bin ja schon seit längerem Drops-Fan, drum habe ich auch da wieder etwas ins Auge gefasst:



Gefällt mir sehr gut, und halte ich für (mich) machbar. Ich würde auch Originalwolle verwenden (ich stricke gerade zum ersten Mal  mit Drops-Garn und bin echt begeistert... bei meinen Eltern in der Nähe gibt es einen der wenigen Drops-Läden, da wird man echt erschlagen: so viele schöne Garne, noch viel mehr schöne Farben....).
Bei den Farben würde ich (wie so oft) irgendwo in der blau-grün Ecke landen....

Soviel erstmal zu mir. Das nächste Treffen ist am 16. Februar, wo eine Maschenprobe präsentiert werden sollte. Hoffentlich habe ich bis dahin mein jetziges Projekt soweit fertig.... und auch schon was zum FJKA zu zeigen...

Gesammelt werden alle Teilnehmerinnen hier im MMM-Blog - und ich hoffe, dass mich die Wahl der anderen nicht zu sehr von meinem Weg abbringt...

Kommentare:

  1. Das ist wirklich ein schönes Jäckchen! Ich selber lande ja normalerweise immer in der grauen Ecke, aber bei meinem Muskat-Jäckchen, das ich vor ein paar Jahren gestrickt habe, hab ich mal was gewagt und hellbraun gewählt! (die 09 wars glaub ich, ein wirklich schönes rosastichtiges Braun).
    Liebe Grüsse,
    Anna

    AntwortenLöschen
  2. Ach, das Jäckchen habe ich auch in Betracht gezogen-bin aber noch unschlüssig, ob es dieses Modell werden soll.
    LG Susanne

    AntwortenLöschen
  3. Tja, bei mir hat sich dieses Jäggli jetzt auch in den Vordergrund gespielt und sogar gegen die anderen durchgesetzt. Ich habe mir aber überlegt, das Jäggli mit einem hohen Rippbund zu stricken in der Taille.... Als Farbe gibt's bei mir etwas wie Aqua, Mint oder so ähnlich.... Viel Spass, Jacqueline

    AntwortenLöschen
  4. Ja, um dieses Jäckchen schleiche ich auch schon seit einiger Zeit herum, sehr hübsch!

    AntwortenLöschen
  5. Ach, das klingt ja spannend! Ich glaube ich muss bald auch mal bei einem Knitalong mitmachen. Bin schon auf dein Ergebnis gespannt! :)
    Liebe Grüße,
    Marina

    AntwortenLöschen