Dienstag, 17. Dezember 2013

Upcycling-Dienstag (22)

Heute sammelt Nina wieder hier lauter wunderbare Upcycling-Ideen, heute mit dem Gastbeitrag von Sonja angeführt. Mein Beitrag heute:

Zur Weihnachtszeit gehören für mich auch Nussknacker dazu. Mein Kinderhörspiel zum Nussknacker war da bestimmt nicht ganz unschuldig, die früheren erzgebirgischen Weihnachtsmärkte in Bonn aber auch nicht. Leider habe ich bisher keinen - aber dass kann man ja auch auf etwas ungewöhnlicherer Weise lösen ;)

Mein Ausgangsmaterial:



Zwei Korken, zwei olle Holzperlen, eine abgebrochene Stecknadel, ein Blumen-Pflegehinweis-was-auch-immer-Stecker und ein Wollrest....



Daraus (plus etwas eingetrockneter Knete als Füße) habe ich das Grundgerüst gebaut. Den Korken kann man gut mit einer Säge zerteilen.)



Das Ganze habe ich dann mit Papiermaché ummantelt.



....anmalen...



Den Wollrest aufknibbeln in die einzelnen Fasern, und als Frisur und Bart anbringen...

Zum Nüsse knacken ist der Kerl aber nicht geeignet ;)
Posted by Picasa

Kommentare:

  1. Ich bin begeistert!!!! Schon wieder so ein zauberhaftes Kerlchen ;o)! Eine absolut tolle, wundervolle Idee! Ganz viele,liebe Grüße,Petra

    AntwortenLöschen
  2. Der ist so zuckersüß, ich werd ganz weich inne Knie.
    Toll.
    Sei herzlich gegrüßt und feier wunderbare Weihnachten.
    Nina

    AntwortenLöschen