Dienstag, 13. März 2012

Upcycling - Dienstag (1)

Heute mein erster Beitrag zur Aktion von Nina. Als ich meine Mutter vor ein paar Tagen stoppte, ihre leere Quiltgarn-Spule wegzuwerfen, wusste ich eigentlich noch nicht, was es werden soll... gestern dann die Idee: 


Die Garnrolle als Grundlage für einen Frl-Spatz-Stempel. oben und unten abgedeckt mit Pappe von der Rückseite eines Zeichenblocks, das Motiv aus Moosgummi, verkleidet ist die Spule mit blauer Plastikfolie, die einemal die Kleintierstreu umgeben hat ;) Aus Ermangelung eines Stempelkissens ist der erste Versuch mit Wasserfarben gemacht worden... leider sieht man Details, wie den herzförmigen Flügel leider nicht...

Alle anderen Upcycling-Werke werden hier gesammelt.

Kommentare:

  1. Liebe Andrea,
    der Stempel ist wirklich bezaubernd und ich bewundere, wie sauber Du das Moosgummi geschnitten bekommen hast.
    Liebe Grüße sendet Dir
    Nina

    AntwortenLöschen
  2. oh, das ist ja toll!!! super idee und super motiv!
    liebe grüsse von brigitte

    AntwortenLöschen
  3. ...was für eine superschöne Idee,deinen Spatz finde ich total süß!Viele,liebe Grüße,Petra

    AntwortenLöschen
  4. Das ist ja Upcycling pur! Super Stempel! Ich persönlich mag es sehr, wenn Drucke nicht so perfekt aussehen, sondern jeder (Stempelab-)Druck ganz individuel ist.


    Liebe Grüße von Kirstin

    AntwortenLöschen
  5. Tolle Idee und das Motiv ist sehr schön geworden!

    LG Meta

    AntwortenLöschen
  6. Der Stempel ist ja total niedlich! Ich wusste gar nicht, dass man aus Moosgummi so filigrane Teile hinbekommen kann.
    Liebe Grüße
    Natascha

    AntwortenLöschen