Montag, 26. November 2012

Weihnachtskleid-Sew-Along (1)

Hach, ich freue mich.... letztes Jahr hätte ich zu gerne beim Weihnachtskleid-Sew-Along von Catherine teilgenommen. Aber neben Praktikum, Studium und Arbeit wurd mir dass dann doch zuviel. An der Situation hat sich zwar grundlegend nichts geändert, als ich aber gelesen habe, dass Katharina dieses Jahr das Sew-Along veranstaltet, habe ich mich spontan fürs Mitmachen entschieden. Hoffentlich haut es zeitlich auch wirklich hin....

Offiziell bin ich zwar einen Tag zu spät dran, aber hier jetzt Etappe 1:

Weihnachtskleid-Sew-Along 2012 Teil 1: Motivation und Link-SammlungWas mag ich anziehen, lieber ein Kleid oder ein schickes Hosenoutfit? / Wo kriege ich den Schnitt her? / Wer hat eine Idee für einen tollen Blusenstoff? / Ich weiss schon was ich nähe und zwar das hier. / Kennt jemand einen Schnitt für so etwas? / Ich habe einen tollen Schnitt gesehen, den muss ich Euch unbedingt zeigen. / Ich weiss noch garnicht was ich nähen soll.

 Tja. Ich trage nie Kleider (Ich habe mal überlegt, was das letzte war. Erst dachte ich, es sei das Erstkommunionskleid gewesen, aber dann fiel mir das Fünfte-Klasse-Einschulungskleid ein. Trotzdem lange her ;)) aber in letzter Zeit habe ich beim MMM immer nach den schönen Kleidern der anderen gelinst. Also werde ich wohl mein allererstes Kleid nähen.... Allerdings darf hier niemand etwas total festliches erwarten. In meiner Familie wird Weihnachten sehr leger gefeiert, und so aufgebrezelt würde ich mich sehr verkleidet fühlen. Also eher schlicht. Das hier sind meine aktuellen Favoriten:



Einmal das Kleid aus der Ottobre 5/2012. Schon beim Kauf der Zeitschrift auf der Wunschliste, bestärkt durch viele Besichtigungen der verschiedensten Ergebnisse anderer beim MMM. Das könnte ich mir aus dem Keller-Stoff meiner Oma (dunkelblauer Strickstoff) vorstellen.


Dann das Kleid aus der Ottobre 2/2012. Hier könnte ich wunderbar mit verschiedenen "Untendrunter-Shirts" etc. arbeiten. Als Stoff hätte ich vielleicht auch noch einen Kellerschatz... mal gucken.... Allerdings müsste ich hier unbedingt eine Tasche einbasteln, aber das klappt bestimmt....


Das Modell ist aus der aktuellen Burda. Gefällt mir auch gut zum "Überziehen". Eine direkte Stoffidee hab ich allerdings noch nicht...


Das ist genaugenommen eine Tunika, ebenfalls aus der aktuellen Burda, ebenfalls noch keine Stoffidee....
Und wenn ich noch länger überlege, fallen mir bestimmt noch mehr Modelle ein. Erst recht, wenn ich bei der riesen Ansammlung der Teilnehmerinnen vorbeischaue. Das wird glaub ich echt schwierig....

Soweit erstmal von mir :)
Posted by Picasa

Kommentare:

  1. Puh, so schöne Modele, ich glaube ich könnte mich gar nicht entscheiden ;o)!Finde ich klasse, dass du es machst,viel Freude dabei!Ganz viele, liebe Grüße,Petra

    AntwortenLöschen
  2. Wirklich deine Modelle sind toll!!!! Bin ganz gespannt wofür du dich entscheiden wirst! Bei mir wird es Stitch Details werden, ist einfach zu nähen und passt einfach super.
    Viele liebe Grüße
    Manuela

    AntwortenLöschen
  3. Bei so vielen schönen Modellen fällt die Entscheidung schwer....ich bin gespannt, was
    es letztlich wird.

    LG, Martina

    AntwortenLöschen
  4. Sehr schöne Kelider und alle auch als Tunika zu gebrauchen! Das obere Ottobre-Kleid ist ein häufig zu sehendes Modell bei diesem Sew-Alomg, ich finde das aber auch echt besonders schön. Und dieses Wrap-Dings, was im Heft dazu gezeigt wird, auch.
    LG, Katharina

    AntwortenLöschen