Dienstag, 18. September 2012

Upcycling-Dienstag (10)

Im Garten meiner Eltern wurde ein Haselnussstrauch zurückgeschnitten.
Ich habe mir einen Teil der dünneren Äste unter den Nagel gerissen, in kurze Stücke geschnitten, in eine Keks-Ausstechform "gestopft" und auf der Rückseite mit Holzleim verklebt. Ein Stück Kordel als Aufhänger - fertig :)
Die Rückseite ist noch verbesserungsfähig, da noch sehr uneben, ich plane in der Art aber noch einige Sterne als weihnachtliche Dekoration an meinen Zweigen in Wohnzimmer. Oder am Weihnachtsbaum. Oder als Geschenkanhänger. Oder....



Weitere tolle Upcycling-Ideen sammelt die wunderbare Nina wieder hier.
Posted by Picasa

Kommentare:

  1. boah, die Idee ist ja genial.. danke, dass du die mit uns teilst.. ich werd mir die merken. wir haben auch immer viel geschnittenes.. ;-)
    liebe Grüsse Barbara

    AntwortenLöschen
  2. und jaaaaaaa, da kamen mir auch grad Ideen.. die ich probier umzusetzen, warum net auch ein Kranz?

    auf bald....

    AntwortenLöschen
  3. Wie toll ist das denn?
    Da fallen einem spontan ganz viele verschiedene Wege ein, wie man die Idee nutzen kann - wie großartig!
    Und dankeschön dafür.
    Beste Grüße sendet Nina

    AntwortenLöschen
  4. Wow, so einfach.
    Tolle Idee ist was für den nächsten Weihnachtsmarkt und die Äste werden gleich entsorgt. Das nenne ich upcycling. :O)
    Liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen