Montag, 15. Oktober 2012

Cap-Craft-Along (2)

Heute treffen sich bei Hella (DANKE!) wieder eifrige Craft-Alongerinnen ;) auf Etappe 2 zur Wunsch-Mütze, Hut, Kappe,....

Etappe 2: Meine Wahl
Welches Modell wird mein Cap 2012?
  • gewählte Technik, Material und Farbe 
  • Nach einer Anleitung oder Freestyle?
  • Ist mein Modell ein Selbstgänger oder erwarte ich Stolpersteine?
  • Welche Fragen möchte ich klären, bevor ich loslege?
Also ich habe mich bei der Wahl des Modells wie erwartet schwer getan. genau genommen habe ich sie heute morgen erst getroffen ;)


Entschieden habe ich mich dann für dieses Modell von Drops. Ganz dicht dabei war auch dieses hier, was ja die meisten von euch als Favorit gesehen habe (ich anfangs auch), aber vor der Anleitung hatte ich als "Sehr-Selten-Strickerin" dann doch Respekt. Aber aufgeschoben ist ja nicht aufgehoben :)
Kaddaa plant übrigens das selbe Modell :)
Die Wolle habe ich dementsprechend auch heute erst spontan zwischen zwei Seminaren gekauft, in einem wunderschönen petrol (eigentlich wollte ich ja was helles ;) ). Wolle habe ich ausreichend, ich plane (!) mit dem Rest einen passenden Schal.



Und da ich immer Panik habe, nicht rechtzeitig fertig zu werden (rechtzeitig irgendwo ankommen, u.ä.....) habe ich mir auch noch ein Plan B überlegt: Sollte ich mit dem Stricken nicht bis zum Finale fertig sein, nähe ich noch flott (^^) eine Mütze, die ich schon länger vorhatte, aber letzte Woche irgendwie nicht mehr auf dem Schirm hatte:


(aus Tildas Winterwelt von Tone Finnanger)

Ganz in schlicht aus hellblauem Fleece, denn ich sogar schon habe ;)

So, und nun schaue ich mal bei den anderen Teilnehmerinnen vorbei :)
Posted by Picasa

Kommentare:

  1. Gute Wahl - so oder so. Wir motivieren dich schon, rechtzeitig vor dem Winter fertig zu werden...

    LG, Petra

    AntwortenLöschen
  2. Halli hallo! Deine Modell ist auch sehr schön und petrol ist eine wunderschöne Farbe! In die fleecemütze hab ich mich eben grad veliebt, ist die schön! Ich hoff du machst beides! Viel Spaß, liebe Grüße, Ka.Ho.

    AntwortenLöschen
  3. Ich finde beide Modelle sehr schön, die Form ist toll. Die Tilda-Mütze hatte ich auch gar nicht mehr auf dem Schirm, dabei steht das Buch hier und ich hatte im letzten Winter schon überlegt sie mal zu nähen. Danke fürs Erinnern :-)
    Liebe Grüße, Katinka

    AntwortenLöschen
  4. Die Farbe ist total schööööööön. Ich liebe dieses petrol!!! Und die Fleecemütze von Tilda hab ich auch schon lange auf meiner Liste stehen. Da würd ich mich natürlich sehr freuen, wenn ich diese ebenso mal auf Deinem Kopf finden würde ;) Also viel Erfolg und Spaß!!! Lg Jessi

    AntwortenLöschen
  5. An einer jungen Studentin sieht diese dicke Mütze bestimmt sehr gut aus. Ich bin gespannt, wie das mit dem doppeltem dicken Garn am Bündchen wirkt. Warm ist sie aber bestimmt, da bist du gut für den Winter gewappnet.

    Liebe Grüße. enim sou.

    AntwortenLöschen